Fitnessboxen

Silbermedaille für Travemünder Boxer

Julius Becker holte im Schwergewicht den 5. Titel für die Boxer vom TSV Travemünde. Nachdem im Jugendbereich schon 4 Titel in den letzten Jahren erboxt worden sind, hat sich Julius Becker bei den Landesmeisterschaften der Senioren in Flensburg beim Flensburg Cup die Silbermedaille erkämpft. Im Halbfinale am 18.09. in der Idreatshalle in Flensburg gewann Julius überlegen mit 19:12 gegen Stergios Stavropoulus vom DGF Flensburg.

weiter lesen

Sommer 2009-Boxen im Brügmanngarten

Am 5.9.2009 fand im Brügmanngarten dann endlich das Max Schmeling Gedächtnisturnier statt. Die ganze Abteilung hatte diesem Datum entgegengefiebert, sollte es doch nach dem Travemünder Boxmeeting 2008 endlich wieder eine Veranstaltung in Travemünde geben. Das Turnier stand jedoch unter keinen guten Vorzeichen. So sollte sich nicht nur der Himmel in den Tagen vor der Veranstaltung verdunkeln, auch die im Gegensatz zum Vorjahr sehr schleppend eingegangenen Meldungen der Kämpfer sorgten für schlechten Schlaf und eine hohe Telefonrechnung bei unseren Boxern.

weiter lesen

Max Schmeling Gedächtnisturnier am 5.9.2009

Boxen im Brügmanngarten. Nach dem Erfolg des Travemünder Boxmeetings in der Steenkamphalle findet am 5.9.2009 im Brügmanngarten in Travemünde das Max-Schmeling-Gedächtnisturnier an historischer Stelle statt. Max Schmeling bereitete sich in den 1930er Jahren mehrmals in Travemünde in dem legendären „Bullenstall“ auf seine Kämpfe vor.

weiter lesen

3. Platz beim Rund-um-Ratekau Lauf

Ein hervorragendes Ergebnis erreichte Martina Seidel von der Abteilung Fitness-Boxen beim diesjährigen Lauf „Rund-um-Ratekau“ am 21.6.2009. Über die Strecke von 7,5 Kilometern konnte Martina Seidel mit einer Zeit von 34,06 Minuten als Dritte der Gesamtwertung von 225 Läuferinnen auf das Treppchen steigen. Einsame Spitze war Martina Seidel dagegen in ihrer Altersklasse mit fast drei Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierte.

weiter lesen

Start in das Frühjahr 2009

Die Freiluftsaison wurde dieses Jahr durch die Teilnahme an dem Ostseelauf in Timmendorf am 5.4.2009 eröffnet. Bei besten Bedingungen konnte die kleine Abordnung der Abteilung Fitness-Boxen respektable Zeiten über die 10 Kilometer erreichen. Nicht erreichen konnten wir aber die zeitgleich gestarteten Läufer der Norddeutschen Meisterschaften über diese Distanz, die sich schon nach kürzester Zeit vom Hauptfeld absetzen konnten und schon nach einer halben Stunde die Strecke absolviert haben.

weiter lesen