"Heißer April" - Teil 2

  • 31:24 Travemünder "Raubmöwen" fliegen zum Klassenerhalt (LN)
  • Sieg in Hollenstedt - Das war der Klassenerhalt für die Raubmöwen (HL-Sports)

 

Liebe Sportfreunde, diese Schlagzeilen und noch viele mehr waren nach dem Auswärtssieg unserer Raubmöwen gegen die Mannschaft des TuS Jahn Hollenstedt - Wenzendorf in der örtlichen Presse zu lesen. Viele Glückwünsche zum Klassenerhalt haben uns erreicht für die wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchten.

 

Wir können somit feststellen, dass wir in die Aktion "Heißer April" mit einem maximalen Erfolg gestartet sind. Zur Richtigstellung möchten wir aber an dieser Stelle festhalten, dass uns zum Klassenerhalt rechnerisch noch 1 Punkt fehlt, allerdings nur dann, wenn der Tabellenzehnte seine 3 noch ausstehenden Spiele gewinnt und wir keinen Punkt mehr aus unseren 4 ausstehenden Spiele holen. Davon wollen wir aber nichts wissen und sind somit schon beim kommenden Wochenende - einem Doppelspieltag.

 

Am Freitag, dem 08.04.2016, um 20.00 Uhr begrüßen wir in Travemünde die Manschaft der HG OKT, die derzeit auf dem 5. Platz stehen. Mit der Mannschaft der HG OKT erwarten wir ein extrem spielstarkes Team, die sicherlich nach Travemünde kommen um die Punkte mitzunehmen. Das Hinspiel in Owschlag im letzten Jahr verloren die Raubmöwen mit 19:29 - allerdings zu einer Zeit als die Raubmöwen wirklich noch "Jungmöwen" in der 3. Liga waren. Aber das ist Vergangenheit - jetzt haben wir mit den beiden Auswärtssiegen einen super Lauf gestartet und wollen den Schwung aus Hollenstedt für eine weitere positive Überraschung nutzen.

 

20160408 Heisser April Bild1


Schauen Sie doch mal vorbei - wir freuen uns über jede Unterstützung. Schauen Sie sich doch mal an was wir dazu gelernt haben. Lassen Sie uns gemeinsam doch mal wieder die Halle richtig zum Kochen bringen. Es hat doch etwas die Arbeitswoche zu verabschieden und das Wochenende zu beginnen - mit einem Besuch in der Travemünder Senator-Emil-Possehl-Halle, Am Steenkamp - mit Frauenhandball in der 3. Liga. Wie gewohnt hält die Mannschaft auch am Freitag wieder Getränke und selbstgemachte Snacks (der Tageszeit entsprechend) für Sie bereit - zur kleinen Stärkung :-).

 

Nun zum 2. Teil des Doppelspieltages:
Das hätte doch was, mit einem guten Spiel vom Freitag im Rücken am Sonntag zum Tabellenführer und bereits feststehenden Meister nach Hannover fahren zu können. Denn am Sonntag, dem 10.04.2016, um 17.00 Uhr erwartet uns die Mannschaft der HSG Hannover-Badenstedt um ihre Meisterschaft vor eigenem Publikum feiern zu können. An diesem Tag und generell gegen diese Spitzenmannschaft den einen oder anderen Punkt zu holen, ist wohl zu hoch gegriffen. Aber es  ist unser Ziel die 13:25 Niederlage aus dem Hinspiel vergessen zu machen und die Hannoveraner so lange wir möglich zu ärgern um ihnen dann natürlich zur verdienten Meisterschaft zu gratulieren.

 

So sieht nun der 2. Teil der Aktion "Heißer April" aus. Die Vorbereitung auf diese beiden Spiele laufen seit Montag auf Hochtouren, damit wir vielleicht wieder etwas Besonderes daraus mitnehmen können. Wir sind auf jeden Fall hochmotiviert und "wollen mehr".

 

Wir freuen uns auf Sie / uns - vielleicht/hoffentlich bis Freitag.

 

Ihr
Christian Görs

Teammanager
TSV v. 1860 Travemünde - Raubmöwen
3. Handball-Liga Frauen
Tel. dienstl.: +49 451 39 82 174
Tel. privat: +49 172 400 25 81
Fax.: +49 451 39 82 173
www.raubmoewen.de