Volleyball

Motivierte Mädels gesucht

 

20170211 Flyer fuer Jugendtraining 2017

 

weiter lesen

Erneuter Spieltagssieg unserer Volleyballmädels

Kiel-Gaarden, 28.01.2018 - Nachdem wir unsere Teilnahme am letzten Spieltag 2017 krankheitsbedingt leider kurzfristig absagen mussten, konnten wir uns zum Jahresbeginn wieder in die Erfolgsspur zurück kämpfen. Beim 5. Spieltag der U20 LC-Runde trafen wir auf die Teams vom Kieler TV und dem Kaltenkirchener TS. Gegen beide Teams haben wir in dieser Saison noch nicht gespielt und so starteten wir nervös, aber motiviert in unsere erste Partie gegen die Mädels aus Kaltenkirchen. Einige Spielerinnen merkte man einen leichten Trainingsrückstand an. Aufgrund des Jahreswechsels, Erkältungen und Schule ist dies aber verständlich. Während unsere Annahme recht stabil war, kamen wir selten zu einem guten Angriff. Irgendwie wollte der gestellte Ball nicht da hin, wo die Zuspielerin ihn hinspielen wollte. Trotz unserer ungenauen Pässe kämpften wir weiter um jeden Punkt. Es wurden zu Beginn nur wenige "schöne" Punkte erspielt, aber immerhin hielten wir den Anschluss. Ändern sollte sich die Partie es kurz vor Schluss. Durch drei hintereinander verschlagende Aufgaben unserer Gegnerinnen und einem "Monsterblock" kamen wir unverhofft zum 23:23 Ausgleich. In einem dann sehr spannenden Satz konnten wir unseren 6. Satzball endlich zum 30:28 Satzsieg verwandeln. Im 2. Satz hatten wir den Gegnerinnen Nichts entgegenzusetzen. Folglich verloren wir den 2. Satz klar und verdient mit 8:25. Im Tiebreak brachte uns eine taktische Neuausrichtung wieder zurück ins Spiel. Durch ein fast fehlerfreies Spiel konnten wir den Tiebreak mit 15:10 gewinnen. Im Anschluss unterlag Kaltenkirchen den Mädels vom Kieler TV mit 0:2 (25:18 ; 25:21)

 

20180128 U20 Maedels Bild3

weiter lesen

Mixedvolleyballer unterliegen der Lübecker TS

Travemünde, 17.01.2018 - Unsere Mixedvolleyballer unterlagen im Nachholspiel einer eingespielten Truppe der Lübecker Turnerschaft mit 0:3. In den ersten beiden Sätzen konnten wir sehr gut mithalten. Eine gute Blockarbeit und eine starke Feldabwehr brachten uns immer wieder gefährlich Nahe an den Ausgleich heran. Am Satzende reichte es allerdings nicht an der LTS vorbei zu ziehen. Das deutliche Ergebnis ging insgesamt in Ordnung. Spaß hat es trotzdem gemacht. Die vielen langen Ballwechsel waren schon sehr gut anzusehen und auch sehr Schweiß treibend. Erfreulich war zudem auch die große Teilnahme aller Travemünder Volleyballer/innen. Neben 9 aktiven Spielern konnten wir auf einen Trainer, eine Schiedsrichterin und sogar eine Zuschauerin in der Halle zählen. In solch einer Gemeinschaft zu spielen ist einfach toll. Am 07. Februar empfangen wir unseren nächsten Gegner aus Pansdorf bei uns in derSporthalle Rugwisch. Vielleicht schaffen wir dort unseren zweiten Saisonsieg einzufahren. Zuschauer zum Anfeuern sind immer herzlich willkommen.

 

20180117 Mixedpunktspiel Bild1

 

weiter lesen

Jahresrückblick der Volleyballabteilung 2017

U20 Jugendteam:
Unser Jugendteam startete hoch motiviert in die Saison und konnte in den ersten drei Spieltagen ihre Leistungen steigern. Aufgrund einiger ungeplanter Abgänge vor Weihnachten und der jährlichen Grippewelle mussten wir die Spieltag 4 und 5 leider immer kurzfristig absagen. Auch für das Landescup Qualifikationsturnier 2017 bekamen wir nur 5 Mädels zusammen und mussten somit unsere Saison vorzeitig beenden. Für die Saison 2017/2018 haben wir uns mit dem Möllner SV zusammen getan, um immer ausreichend Spielerinnen für alle 7 Spieltage stellen zu können.

 

 20161106 U20 Spieltag Heide Bild1
U20 Jugendmannschaft - Saison 2016/2017:
U20 Landescup Spielrunde im SHVV

weiter lesen

Fröhliches Volleyball Veteranenturnier

Travemünde, 16.12.2017 - Das traditionelle Travemünder Volleyball Veteranenturnier lockte in diesem Jahr 15 aktive und ehemalige Travemünder Sportler/innen sowie auch einige Zuschauer in die Sporthalle Rugwisch. Es wurde reichlich gespielt in wild durchgemischten Teams, so dass es fast immer zu ausgeglichenen und spannenden Partien kam. Die weiteste und längste Anreise hatte unser ehemaliger Volleyballer Axel, der bereits um 03.30 Uhr per Bahn aus Köln seine Anreise begann und erst wieder am Sonntagabend um 23.30 Uhr zu Hause war. Auch einige Spieler/innen, die ihre "Volleyballkarriere" bereits seit einigen Jahren beendet hatten, schnürten an diesem Tag nochmal ihre Hallenschuhe und waren mit viel Spaß, aber auch mit vollem Einsatz und reichlich Ehrgeiz am Start. Nach über 6 Stunden Volleyball reichte es dann auch den letzten Teilnehmern mit Volleyball spielen und es begann der gesellige Teil des Abends. Bis Nachts um 02.30 Uhr hielten die "echten Veteranen" durch. Das Event war wieder einmal ein tolles Highlight für unsere kleine Volleyballabteilung und ein toller Jahresabschluss 2017.

 

20171216 Veteranenturnier Bild4

 

weiter lesen