Gelungener Saisonauftakt für die Mixed Volleyballer

Fehmarn, 12.10.2017 - Gelungener Saisonauftakt für die Mixed Volleyballer des TSV Travemünde. Dank einer großen Comeback Leistung sind die Volleyballer des TSV erfolgreich in die Saison 2017/2018 gestartet. Gegen einen guten Gegner aus Fehmarn gelang nach 0:2 Rückstand noch der 3:2 Auswärtssieg.

 

In den ersten beiden Sätzen verschlief die Mannschaft teilweise die Anfangsphase und konnte den dadurch entstandenen Rückstand leider nicht mehr aufholen. Trotz großen Kampfs gingen die ersten beiden Sätze mit 26:24 und 25:20 verloren. Doch die Mannschaft gab sich nie auf und spielte weiter konzentriert, wodurch der dritte Satz mit 26:24 gewonnen werden konnte. Der erste Schritt eines tollen Comebacks war gemacht. Durch den Satzgewinn motiviert und mit einer weiteren geschlossenen Mannschaftsleistung konnte auch der vierte Satz gewonnen werden. Dabei drehte das Team einen 1:9 Rückstand in einen 25:21 Satzsieg) – es ging also in den entscheidenden 5 Satz.

 

20171012 Mixedpunktspiel Fehmarn

 

 

Hier konnten die Spieler des TSV dank eines guten Starts einen komfortablen Vorsprung heraus spielen, welcher von Fehmarn nicht mehr aufzuholen war. So ging der 5 Satz mit 15:4 an die Mannschaft des TSV – das Comeback war gelungen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Sebastian Pahlke