Klützer Volleybulls verteidigen Titel

Travemünde, 25.05.2014 – Beim Mixedvolleyballturnier (7. Trave-Bulls-Cup) am Sonntag konnten die Klützer Volleybulls ihren Titel verteidigen. Im Finale setzen sie sich gegen die Mixedvolleyballer vom VSC Boltenhagen durch. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und genossen das mittlerweile etablierte Saisonabschlussturnier in Travemünde.


Endergebnis 7. Trave-Bulls-Cup:


1. Klützer Volleybulls

2. VSC Boltenhagen

3. Team Astrein

4. VC Stralsund

5. SpVgg Kietz

6. HSS Flensburg

7. Ostblocker

8. Möllner SV

9. 1 geht Preetz

10. Young Bulls

11. Sonnentanz - Truppe

12. TSV Travemünde

13. Überall Sand (VC Norderstedt)

14.TuS Hasloh

 

20140525 Trave-Bulls-Cup 2014 Bild44
Das Mixedteam der Klützer Volleybulls mit Organisator Volker Hoppe (rechts) konnte seinen Titel verteidigen

 

Für dieses tolle Volleyballwochenende möchte ich mich bei allen teilnehmenden Teams, aber vor allem bei meiner Travemünder Volleyballabteilung bedanken, die nicht nur gespielt, sondern auch tatkräftig beim Verkaufsstand sowie beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben.

 

Alle Spielergebnisse und mehrere Fotos sind auf der Vereinshomepage des TSV Travemünde zu finden (www.tsvtravemuende.de)

 

Die Travemünder Volleyballabteilung bedankt sich bei folgenden Sponsoren für Ihre tolle Unterstützung:

 

- Fleischerei Lohff
- Getränkehandel Stadtländer
- Stephan Breese Consulting
- Volleybär Onlineshop

 

Mit sportlichen Grüßen
Volker Hoppe
(Abteilungsleiter Volleyball TSV Travemünde)