Vereinsnews

Geschäftsstelle sucht Unterstützung

Wir suchen Dich. - Zur Unterstützung in der Geschäftsstelle suchen wir eine

 

Bürokraft M/W/D 

 

auf Geringfügigkeit (450€ mtl.)

 

Ihr Profil:

  • Büro Erfahrung
  • PC Kenntnisse
  • Umgang mit Mitgliedern
  • Buchhaltungserfahrung ist wünschenswert

 

Info und Bewerbung sendet ihr bitte an den Vorstand per E-Mail oder Post

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Beuck

Stellvertretender Vorsitzender


Geschäftsstelle & Mitgliederverwaltung

TSV von 1860 e.V. Travemünde

Sportplatz Rugwisch

Ivendorfer Landstr. 2A

23570 Lübeck-Travemünde

Telefon: (0 45 02) 9 99 81 38

Telefax: (0 45 02) 9 99 81 37

Internet: www.tsvtravemuende.de

weiter lesen

Neu - Personaltraining

Ab Januar möchte ich unseren Mitgliedern individuelle Sporteinheiten in Kleinstgruppen von zwei bis drei Sportlern anbieten. Von dem Angebot sollen vor allem Mitglieder angesprochen werden, die in kurzer Trainingszeit den maximalen persönlichen Erfolg suchen. Entsprechend der individuellen Ziele und dem Fitnesslevel wählen wir in Absprache den Trainingsplatz aus. Innerhalb des TSV-Geländes bieten sich hierfür die Sporthalle Rugwisch, die Fitness-Lounge oder der Sportplatz an. 

 

Im monatlichen Zusatzbeitrag von 39,50€ ist pro Woche ein 30-minütiges Intensivtraining enthalten. Als geprüfter Personaltrainer und Inhaber der Fitnesstrainer-A- und B-Lizenzen freue ich mich darauf, dir dabei zu helfen, ein höheres Fitnesslevel zu erreichen. 

 


20181029 Frank Voss Trainer

Personaltrainer Frank Voß

weiter lesen

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022

 

20211114 vorlaeufige TO Jahresmitgliederversammlung

weiter lesen

Kurs - Sport im Sitzen - Jahresbericht 2021

Auf geht‘s! An jedem Freitag um 11.00 Uhr treffen wir uns in der Turnhalle des TSV Travemünde zu einer Sportstunde im Sitzen, die mit jeweils passender Musik in Kursform angeboten wird.

 

Das „Wir“ umfasst einen kleinen Kreis älterer Damen und Herren, der entschlossen ist, durch eine angemessene sportliche Betätigung unter fachkundiger Leitung aktiv zur Verbesserung des eigenen persönlichen Wohlbefindens und damit der Gesundheit beizutragen.

 

Für das „Sitzen“ ist keinesfalls die Gemütlichkeit prägendes Element, sondern die Möglichkeit, auch so schonend alle Muskeln durch Lockerungen, Kräftigungen und Dehnungen zu trainieren.

 

Darüber hinaus ist regelmäßig ein Stuhltanz in unterschiedlicher Gestaltung in den Ablauf einbezogen, bei dem sowohl die Muskeln als auch die „grauen Zellen“ gefordert werden.

 

Abschließend können alle Beteiligten im Rahmen einer etwa zehnminütigen körperlichen Entspannungsphase völlig abschalten und einer bei leiser unterlegter Musik vorgetragenen Fantasiegeschichte folgen.

 

Mit diesen regelmäßigen Treffen werden durchaus auch persönliche Kontakte gefördert.


Interessierte können sich sehr gerne durch die Teilnahme an einer Probestunde weitergehend informieren.

weiter lesen

Danke an die Marathonhelfer*innen

Der Lübeck-Marathon ist gerade vorbei und schon wird an das nächste Jahr (23. Oktober 2022) gedacht. Der TSV Travemünde hat am vergangenen Sonntag, dem 24. Oktober 2021, mit 17 gemeldeten und zwei spontanen Helfer*innen die Travemünder Strandpromenade mit ihren Streckenposten abgesichert und den Läufern und Läuferinnen einen störungsfreien Lauf ermöglicht. Den Dank der Organisatoren gebe ich gerne weiter und darf sicher auch stolz sein, dass wir am Wendepunkt eine besondere Spezialaufgabe erfüllt haben. Nichts Großes oder Wildes, aber unter Umständen eine kleine wichtige Angelegenheit. Hier werden nämlich die Startnummern der Läufer*innen registriert, damit nachgewiesen werden kann, dass der Läufer oder die Läuferin auch tatsächlich am Wendepunkt angekommen ist. Aber auch der restliche Bereich der Laufstrecke auf der Strandpromenade wurde erstklassig und mit freundlicher Ausstrahlung abgesichert. Bei strahlendem Sonnenschein und einer leichten kühlenden Brise war diese Aufgabe glücklicherweise nicht sehr beschwerlich. Aber es muss schon deutlich anerkannt werden, dass diese Aufgabe auch eines nicht hoch genug zu bewertenden ehrenamtlichen Engagements bedarf. Deshalb geht mein besonderer Dank an folgende Damen und Herren:

 

Dr. Bärbel Baum, Dr. Heike Ehmke, Monika Neubauer, Klaus Polsfuß, Joachim Benn, Magda und Wilfried Moll, Heike und Klaus Gitt, Petra und Volker Hoppe mit Anna, Lasse, und Anselm aus der Volleyballabteilung, die "Fußimutti" Susanne von Wantoch-Rekowski mit Tochter Svenja und ihrem Freund Angelo sowie der Vereinsvorsitzende mit Gattin und "Haus der Jugend"-Vorsitzende Christine Jaacks-Mirow. Sie alle sind ganz herzlich zu einem "Dankeschön-Abschlußessen" im November eingeladen. Dann gibt es sicher viel zu erzählen. Ich freue mich schon darauf.

 

211024 Marathonhelfer Volleyball

Die Volleyballtruppe im holländisch aussehenden Streckenposten-Outfit.

 

 

Am 31. Oktober erhielten wir die Nachricht, dass sechs weitere Travemünder zwischen dem Surenfeld und dem Bahnübergang Ivendorfer Landstrasse als Streckenposten aktiv waren.

 

Also, herzlichen Dank noch einmal auch vom gesamten Vereinsvorstand und bis bald wieder.

 

Uwe Mirow

Vorsitzender